Plus
Emmerzhausen/Sardinien

Dank 57 Zweiradfans aus dem Westerwald: Biker spenden über 11.000 Euro an Hilfsbedürftige

Schon seit einer Dekade treffen sich Rudolf Ratz (57) und Gerd Mudersbach (63) aus Emmerzhausen gemeinsam mit Freunden aus dem Westerwald und dem Kölner Raum zu sogenannten Motorradhoffnungstouren. Die Anmeldegebühren kommen dabei wohltätigen Organisationen als Spende zugute. Handelte es sich bei den bisherigen Touren noch um Wochenendtrips innerhalb Deutschlands, verschlug es die Biker bei der diesjährigen Jubiläumstour nach „Bella Italia“.

Von Johannes Mario Löhr
Lesezeit: 4 Minuten
57 Motorradenthusiasten befuhren Ende Oktober eine Woche lang auf 39 heißen Öfen die heißen Straßen Sardiniens. Und das Genialste: Bei der Tour sind über 11.000 Euro Spendengelder zusammengekommen, die die Biker in Gänze für hilfsbedürftige Kinder spendeten: 4000 Euro gingen ans Kinderhospiz Olpe, 7000 Euro ans Kinderzuhause Burbach. Eine Weihnachtsgeschichte, ...