Daaden

Daadetaler Knappenkapelle spielte Modernes und auch was fürs Herz

Vorsitzender Timo Hölzemann ist sicher, dass das Programm eine gute Mischung aufweist. „Modernes und etwas fürs Herz“, meint Hölzemann. Die Daadetaler Knappenkapelle hatte am Sonntag zum traditionellen Konzert im Advent ins renovierte und voll besetzte Bürgerhaus in Daaden eingeladen. Hölzemann erinnert an die Wetterkapriolen in den vergangenen Jahren. Dieses Mal fand die Veranstaltung bei Dauerregen statt: „Wir hätten mit dem Bötchen anlegen können.“

Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net