Archivierter Artikel vom 09.06.2010, 17:49 Uhr
Daaden

Daaden wird ab nächstes Schuljahr Schwerpunktschule

Es wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt, nun sind auch die letzten formalen Hürden genommen. Die Daadetal-Grundschule ist ab dem kommenden Schuljahr Schwerpunktschule.

Daaden – Es wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt, nun sind auch die letzten formalen Hürden genommen. Die Daadetal-Grundschule ist ab dem kommenden Schuljahr Schwerpunktschule.

Dies bestätigte die Schulleiterin Gudrun Bettinger auf Anfrage. Somit werden in der Grundschule auch Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den klassischen Unterricht integriert. Die Schüler werden in diesem Modell entweder in der Klasse gemeinsam oder in Einzelgruppen unterrichtet.

Insgesamt gibt es im Kreis Altenkirchen 13 Schwerpunktschulen. In Daaden bietet die Hermann-Gmeiner-Schule seit 2006 integrativen Unterricht an.

Mehr dazu lesen sie in der Donnerstag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.