Archivierter Artikel vom 05.10.2020, 18:00 Uhr
Plus
Betzdorf

CVJM findet Ausweichquartier für Gottesdienst: Reformationsnacht unte Betzdorfer Hallendach

Es wird auch in diesem Jahr eine „Nacht der Entscheidung“ in Betzdorf geben: Der CVJM als Veranstalter hat ein Ausweichquartier für diesen besonderen und jedes Jahr gut besuchten Gottesdienst am 31. Oktober, dem Tag der Reformation, gefunden. Die Gläubigen sind zum Mitfeiern in die alten Wolf-Hallen in Betzdorf-Bruche eingeladen. Dieser Komplex befindet sich seit Kurzem im Besitz der beiden Unternehmerbrüder Maximilian und Marvin Lixfeld.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten