Kreis Altenkirchen

Corona-Lage im AK-Land: Aktuell 84 Personen im Kreis infiziert – Sechs Fälle im Seniorenzentrum

Die Corona-Infektionen im St.-Josef-Seniorenzentrum in Wissen ziehen immer weitere Kreise. Nach Angaben des Kreisgesundheitsamts gibt es in der Einrichtung jetzt insgesamt sechs Positivfälle, vier Bewohner und zwei Mitarbeiter. Am Tag zuvor lag die Zahl bei zwei Infizierten. Derzeit wird die komplette Belegschaft der Einrichtung getestet.

Lesezeit: 1 Minuten

Foto: dpa/Symbolfoto

Es gibt einen Aufnahme- und Verlegungsstopp. Außerdem gibt es weitere Fälle an Schulen, und zwar jeweils an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen, an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen, am Kopernikus-Gymnasium Wissen und an der Grundschule in Hamm.

Insgesamt zeigt sich das Infektionsgeschehen kreisweit mit neuen Fällen in fünf der sechs Verbandsgemeinden. Mit Stand Donnerstag, 14.30 Uhr, gibt es im Vergleich zum Mittwoch insgesamt 24 neue Fälle. Damit sind seit Beginn der Pandemie Mitte März im AK-Land 927 laborbestätigte Infektionen nachgewiesen.

Aktuell sind 84 Personen im Kreis positiv getestet, davon befinden sich vier in stationärer Behandlung. 828 Personen gelten als geheilt, 15 Frauen und Männer sind an oder mit Covid-19 gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die die Zahl der Neuinfektionen binnen einer Woche je 100 000 Einwohner abbildet, liegt aktuell bei 66,8. Damit ist sie im Vergleich zum Mittwoch (58,2) wieder leicht angestiegen.

Auch wenn das AK-Land damit, wie alle Kreise und kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz, weiterhin im Bereich der Alarmstufe (roter Bereich ab einer Inzidenz von 50) bleibt, so weist man laut der Auflistung der Landesregierung nach dem Kreis Trier-Saarburg (64,3) den zweitniedrigsten Wert auf. Der Westerwaldkreis (84,2) und der Kreis Neuwied (129,6) liegen deutlich darüber, der landesweit höchste Wert wurde mit 235,4 in der Stadt Speyer ermittelt. Hier hatte die Inzidenz zwischenzeitlich sogar über 300 gelegen.

Und so verteilen sich die 927 Corona-Infektionen auf die sechs Verbandsgemeinden im Kreis:

  • AK-Flammersfeld: 406 (+3)
  • Betzdorf-Gebhardshain: 174 (+4)
  • Kirchen: 113 (+0)
  • Daaden-Herdorf: 98 (+7)
  • Hamm: 77 (+6)
  • Wissen: 59 (+4)