Archivierter Artikel vom 30.12.2020, 17:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Corona: Zahl der Toten steigt im Kreis Altenkirchen auf 24

26 neue laborbestätigte Corona-Fälle im AK-Land zwischen Montag und Mittwoch (Stand 16 Uhr) meldet die Kreisverwaltung. Die Zahl der im Zuge der Pandemie Verstorbenen ist im gleichen Zeitraum um 2 auf 24 gestiegen. Bei den beiden Toten handelt es sich um einen 56-Jährigen aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld und um einen 83-Jährigen aus der VG Kirchen, beide litten unter Vorerkrankungen.

Lesezeit: 1 Minuten