Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 18:10 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Corona im AK-Land: Sechs weitere Personen im Kreis infiziert

Auch das AK-Land bleibt nicht von einer Zunahme der Corona-Infektionen verschont. Binnen eines Tages sind sechs weitere Personen im Kreis positiv auf das Virus getestet worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung mit Stand Freitag, 13.30 Uhr, hervor. Eine erfreuliche Entwicklung gibt es im Zusammenhang mit der infizierten Krankenschwester am DRK-Krankenhaus in Altenkirchen zu vermelden.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten