Plus
Betzdorf-Bruche

Chor aus Bruche lässt sich nicht unterkriegen: Haste Töne singt digital und hofft auf 2022

Die Pandemie lässt Träume platzen: „Millionen Träume“, „Million Dreams“ – unter diesem Motto standen im April 2020 zwei Konzerte des Gospel & Wor­ship-Chors Haste Töne aus Betzdorf-Bruche. Doch dann hieß es plötzlich: abgesagt und ausgeträumt.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten