Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 07:30 Uhr
Plus
Altenkirchen

Chat mit 13-Jähriger beschäftigt das Amtsgericht: Verlangte 18-Jähriger Nacktfotos von Kind?

„Schau hin, was Dein Kind mit Medien macht“: So lautet der Titel einer Aufklärungskampagne, mit der das Bundesfamilienministerium Eltern vor den dunklen Seiten des Internets warnt – erst jüngst mit einem drastischen Fernsehspot. An genau diesen Hintergrund erinnert die Anklage gegen einen jungen Mann aus dem Raum Altenkirchen, der sich vor dem Amtsgericht der Kreisstadt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, Erwerb und Besitz kinderpornografischer Inhalte sowie Nötigung verantworten muss.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten