Archivierter Artikel vom 29.09.2020, 23:59 Uhr
Kreis Altenkirchen

CDU-Abgeordnete im AK-Land sehen Land in der Pflicht: So soll der Schulweg für Kinder sicherer werden

Für eine von der Landesregierung zentral gesteuerte Evaluation von neuralgischen Punkten auf Schulwegen machen sich die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Jessica Weller stark. „Kurze Beine brauchen auch im Kreis Altenkirchen sichere Wege“, so die beiden Parlamentarier in einer Pressemitteilung. Deshalb müsse die Landesregierung hier aktiv werden und dann mit einem entsprechenden Sonderprogramm die finanziellen Voraussetzungen zur Verbesserung der Sicherheit von Schulwegen schaffen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net