Archivierter Artikel vom 02.01.2021, 12:00 Uhr
Plus
Betzdorf-Bruche

CDU Betzdorf: Die Kita muss in Bruche bleiben

Schon lange Zeit gibt es Diskussionen um die Kindertagesstätte (Kita) „Haus Nazareth“ (75 Plätze) in Bruche. Denn dort gibt es einen Schimmelbefall. Da die Pfarrei „Heilige Familie“ Bruche, die im Besitz des Gebäudes ist, die Sanierung finanziell nicht stemmen kann, hat sie das Gebäude der Stadt zum Kauf angeboten. Zum Preis gibt es unterschiedliche Auffassungen. Und für die Stadt wäre es nicht damit getan, das Gebäude zu kaufen. Denn in Sachen Kitas gibt es bald neue Vorschriften. Ob das baulich an dem derzeitigen Standort in der Johannes-Krell-Straße umgesetzt werden kann, das muss geprüft werden. In der vergangenen Stadtratssitzung sollte das Thema nicht öffentlich Thema sein. Doch die Sitzung wurde wegen Corona abgesagt. „Haus Nazareth“ wird zu einem späteren Zeitpunkt Thema.

Von Andreas Neuser Lesezeit: 3 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema