Archivierter Artikel vom 07.08.2021, 07:00 Uhr
Plus
Burglahr

Burglahrerin holte 1960 in Rom zwei Silbermedaillen: Jutta Heine und der olympische Blick zurück

An diesem Sonntag gehen in Tokio die Olympischen Sommerspiele zu Ende. Olympia-Geschichte schrieb vor 61 Jahren eine deutsche Leichtathletin, die im Westerwald eine neue Heimat gefunden hat. Wir trafen die zweifache Silbermedaillengewinnerin Jutta Heine in Burglahr und sprachen mit ihr über das wohl größte Sportereignis der Welt.

Von Thomas Hoffmann Lesezeit: 3 Minuten