Plus
Burglahr

Burglahr: „Sünder“ gibt Statue der Heiligen Barbara zurück

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Wann genau die 60 Zentimeter hohe Holzfigur der „Heiligen Barbara“ aus dem Dorfgemeinschaftshaus in Burglahr gestohlen wurde, ist nicht bekannt – irgendwann zwischen dem 9. Dezember und dem 18. Februar, sagt die Polizeiinspektion Straßenhaus.

Lesezeit: 1 Minute
Aber Fakt ist: Jetzt ist die Statue wieder zurück. Am Sonntagmorgen, 1. März, befand sich ein Paket mit der Aufschrift „hl. Barbara“ auf einer Bank vor dem Haus des Ortsbürgermeisters. Darin befand sich dann auch tatsächlich die entwendete Figur – unbeschädigt. An dem Paket selbst waren laut Polizei alle Merkmale ...