Plus
Niedersteinebach

Bürgermeisterwahl in Niedersteinebach: In der Gemeinde bewerben sich gleich zwei Kandidaten um das Amt

Nach 27 Jahren hat Dieter Tiefenau sein Amt als Niedersteinebacher Gemeinde-chef niedergelegt. Wer seine Nachfolge in der Zukunft antreten wird, entscheiden die Bürger des Ortes am Tag der Bundestagswahl. Dann nämlich haben die Bürger des 220-Seelendorfes auch die Möglichkeit, einen neuen Ortsbürgermeister zu wählen.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten