Archivierter Artikel vom 12.08.2020, 14:00 Uhr
Peterslahr

Bürger sauer: Kritik an Mahd von Wegrainen in Peterslahr

Blühstreifen und Bienenweiden werden vielerorts angelegt, um dem Insektensterben entgegenzuwirken und der Natur wieder etwas von dem zurückzugeben, was ihr durch Bebauung und Nutzung von Flächen genommen wurde. Deshalb kann es Günther Goergens aus Peterslahr nicht verstehen, dass in seinem Heimatort vor wenigen Tagen Wegraine mit blühenden Pflanzen abgemäht wurden.

Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net