Archivierter Artikel vom 08.02.2012, 18:15 Uhr
Plus
Betzdorf

Bücherei in Betzdorf größer, schöner, vielfältiger

Gute Begegnungen mit Büchern, Menschen und mehr, verspricht die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf, die am Mittwoch in den neuen Räumen in der Decizerstraße 3 wieder eröffnet wurde. Axel Cherouny, Vorsitzender des Fördervereins, brachte in seinem Grußwort den Vorteil des Umzugs aus der Wilhelmstraße in das ehemalige Sparkassengebäude in der Fußgängerzone auf einen Punkt: „Die Bücherei ist im Zentrum der Stadt angekommen.“

Lesezeit: 3 Minuten