Plus
Wissen

Brandstiftung in Wissener Kirche Kreuzerhöhung: Millionenschaden befürchtet – 2023 keine Gottesdienste mehr

Von Thomas Hoffmann
Die Schäden nach dem Brand in der Wissener Kirche Kreuzerhöhung liegen nach ersten Schätzungen im sechstelligen, vielleicht sogar siebenstelligen Bereich.
Die Schäden nach dem Brand in der Wissener Kirche Kreuzerhöhung liegen nach ersten Schätzungen im sechstelligen, vielleicht sogar siebenstelligen Bereich. Foto: Thomas Hoffmann
Lesezeit: 2 Minuten

Ein Feuer in der katholischen Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen hat in der Nacht zum Freitag historische Werte wie den Hochaltar und einen mehr als 200 Jahre alten Teppich zerstört. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache.

Gegen 7.20 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Wissener Bauhofs Rauch, der aus der Kirche drang und informierten umgehend die Feuerwehr, die innerhalb weniger Minuten am Einsatzort war. „Die Hintertür der Kirche war mit schweren Steinen eingeschlagen und aufgebrochen worden, zwei Angriffstrupps haben die Erkundung der Kirche vorgenommen, sie haben ein Feuer ...