Archivierter Artikel vom 29.10.2012, 16:03 Uhr
Plus
Niederfischbach

Brand verwüstet Wohnhaus am Tüschebacher Weiher

Eine junge Mutter und ihre zweieinhalbjährigen Zwillingskinder sind am Montag gegen 9.30 Uhr mit Rauchgasvergiftungen aus einem brennenden Wohnhaus in Tüschebachs Mühle – im Niederfischbacher Ortsteil Eicherhof – gerettet und ins Krankenhaus gebracht worden. Im Dachgeschoss, vermutlich im dortigen Kinderzimmer, war in dem Fachwerkgebäude, einem der ältesten des Weilers, um etwa 9.15 Uhr ein Feuer ausgebrochen und verbreitete sich rasch im ganzen Dachstuhl.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema