Archivierter Artikel vom 09.11.2011, 16:19 Uhr
Plus
Malberg

Brand in Malberger Bauernhaus gelöscht

Ein Dachgeschossbrand in Malberg hielt gestern die vier Löschzüge der Verbandsgemeinde Gebhardshain auf Trab. Das Feuer war gegen 9 Uhr in einem um die hundert Jahre alten Bauernhaus in der Schulstraße ausgebrochen. Menschen kamen nach Auskunft der Kriminalpolizei Betzdorf nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe, so die Kripo, kann derzeit noch nicht überblickt werden. Auch Hinweise zu einer möglichen Brandursache lagen gestern noch nicht vor. Die Ermittlungen vor Ort dauern an, heißt es in einer Pressemitteilung der Kriminalinspektion.

Lesezeit: 2 Minuten