Plus
Dermbach

Borkenkäfer: Fichtensterben in einem Bildband dokumentiert

Johannes Schmidt aus Dermbach hat zum Thema „Der Borkenkäfer und das Fichtensterben im Dermbacher Hauberg“ einen 100 Seiten umfassenden Bildband erstellt, welcher zeitnah, in kleiner Auflage, als Buch erscheint. Der Band trägt den Titel „Kahlschlag – Drama im heimischen Fichtenwald“ – und die Rhein-Zeitung hat unlängst mit dem Autor über die Entstehungsgeschichte des Bandes gesprochen. Aber der Reihe nach.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 2 Minuten