Archivierter Artikel vom 11.08.2015, 09:46 Uhr
Molzhain

Blitzeinschlag in Wohnhaus in Molzhain

Durch einen Blitzeinschlag wurde ein Wohnhaus in Molzhain beschädigt.

Foto: SI-News.TV

Am Montag gegen 21.42 Uhr informierten Nachbarn in der Molzhainer Oberbergstraße die Polizei über Notruf. Ein Blitz habe in ein Wohnhaus eingeschlagen. Ob die Anwohner im Haus waren, konnten die Anrufer nicht sagen. Der Dachstuhl würde rauchen.

Über die DRK Leitstelle in Montabaur wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert.

Die Ermittlungen ergaben, dass sich die beiden Einwohner im Haus befunden haben. Sie schauten Fernsehen, als dieser plötzlich mit dem Blitzeinschlag beschädigt wurde. Bei einer Nachschau stellen die Anwohner Brandgeruch im Obergeschoss fest.

Das Wohnhaus wurde durch den Dachstuhlbrand erheblich beschädigt. Durch die Feuerwehr musste zur Brandbekämpfung das Dach teilweise abgedeckt werden. Personen wurden bei dem Ereignis glücklicherweise nicht verletzt, berichtet die Polizei.