Plus
Altenkirchen

Bismarckturmverein beginnt Projekt in Altenkirchen: 19 Stolpersteine sollen an jüdische Bürger erinnern

Ein Projekt mit vielen Hindernissen nimmt am Freitag, 3. September, endlich seinen Anfang. In Altenkirchen werden dann die ersten 19 Stolpersteine zum Gedenken an frühere jüdische Mitbürger verlegt, die der Verfolgung durch das nationalsozialistische Regime ausgesetzt waren und zu einem großen Teil ermordet wurden. Doch das ist nur der Anfang.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten