Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 14:06 Uhr
Plus
Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen: Schützenfest rückt in greifbare Nähe

Die Beschlusslage war einstimmig: Am Freitagabend votierte der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft für den Vorschlag des Festausschusses, das traditionelle Schützenfest auf der Birkener Höhe vom ersten Augustwochenende auf das zweite Septemberwochenende 2021 zu verlegen und damit stattfinden zu lassen. Einzelheiten zum Festablauf müssen noch geklärt werden. Eines sei allerdings jetzt schon ganz klar: Eine Rückkehr zur Normalität bedeute, dass „Schützen Feste feiern“ – insofern sei ein dreitägiges Fest alternativlos, kündigte Festkoordinator Torsten Höfer an.

Lesezeit: 1 Minuten