Archivierter Artikel vom 21.12.2020, 18:00 Uhr
Plus
Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen: Für Montage neuer Strommasten ist schweres Gerät erforderlich

Um die Versorgungssicherheit im Landkreis Altenkirchen zu gewährleisten, werden die Freileitungsstrecken ständig kontrolliert und bei Bedarf instand gesetzt. Wie der regionale Netzbetreiber EAM Netz in einer Pressemitteilung bekannt gibt, hat das Unternehmen allein in diesem Jahr rund 580 Masten in der Netzregion Altenkirchen erneuert. Das Investitionsvolumen dafür beläuft sich auf insgesamt eine Million Euro. Aktuell wurden in der Ortsgemeinde Birken-Honigsessen acht Masten auf der 10kV-Freileitungsstrecke zwischen Stadionstraße und Mühlenthal ausgetauscht.

Lesezeit: 1 Minuten