Plus
Alsdorf

Biergarten als Konzertsaal: Brucher Blues Band steht wieder auf der Bühne

Von Claudia Geimer
1000023593 - 1
Die Brucher Blues Band wusste auch in veränderter Besetzung zu überzeugen. Foto: Claudia Geimer

Noch am Morgen gingen bange Blicke gen Himmel. Es regnete in Strömen, und Wirt Willi Himmrich hatte die Befürchtung, dass der Auftakt der Biergartenkonzerte auf der Bühne von Haus Hellertal in Alsdorf buchstäblich ins Wasser fallen könnte. Doch Himmrich und sein Helletal-Team hatten Glück: Am Abend hatte sich der Regen komplett verzogen, sodass dem Auftakt der fünften Staffel mit der Brucher Blues Band nichts im Wege stand.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Lokalmatadore haben eine schwere Zeit mit dem schmerzhaften Verlust der Brüder Georg Euteneuer (genannt Poorman) und Heinz Euteneuer (genannt Heinzi) hinter sich. Den beiden widmete die Band das Lied mit dem Mundart-Titel „Andersch“. Die Band ist in der Tat anders. Von der Ur-Besetzung sind Sänger und Frontmann Eddy Vierbuchen, ...