Archivierter Artikel vom 14.10.2011, 18:19 Uhr
Plus
Betzdorf

Bezdorf Blutbad Krimifestival Gala Literaturpreis Rhein-Zeitung

Die Köpfe der Jury rauchten – wie die vielen Pistolen und Revolver, die in den rund 50 Kurzkrimis auftauchen, die für den Kurzkrimipreis der Rhein-Zeitung, „Das Blutige Messer“, eingeschickt worden sind. Doch das Lesen mit all den finsteren Mordtaten, mit all dem Gift, dem Blut, den Leichen, Mördern, Kommissaren und Detektiven hat sich gelohnt: Die drei Sieger des Wettbewerbs – die natürlich noch nicht bekannt gegeben werden – stehen mittlerweile fest.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema