Plus
Betzdorf

Betzdorfer Verein braucht Hilfe: Starkregen reißt Weg zum Schützenhaus weg

Ein schwerer Schlag für den Betzdorfer Schützenverein. Feiert man in diesem Jahr das 150-jährige Bestehen und ist mit den Jubiläumsvorbereitungen voll beschäftigt, da hat der Starkregen an Fronleichnam einige Planungen über den Haufen geworfen. Die Zuwegung zum Schützenhaus ist derzeit nicht nutzbar.

Von Andreas Neuser
Lesezeit: 2 Minuten
Der Starkregen hat den steilen Weg in Teilen weggerissen. Der Klingelsbach hat sich bei dem Unwetter seinen eigenen Weg gesucht und an der Straße teilweise Gräben von bis zu zwei Meter Tiefe geschaffen. Auch die Abwasserleitung vom Schützenhaus wurde arg ramponiert. „Das haben wir in Eigeninitiative wieder hergestellt“, berichtet Stefan ...