Archivierter Artikel vom 06.11.2012, 18:29 Uhr
Plus
Betzdorf

Betzdorfer Schüler als Zirkusartisten

Jaaaaaa. Lautes Jubeln von über 200 Schülern der Martin-Luther-Grundschule im Zirkuszelt auf dem Schützenplatz in Betzdorf. Schulleiter Jörg Pfeifer wird über den Köpfen der Schüler auf dem Trapez in luftige Höhe gezogen. Da hatten die Schüler der Martin-Luther-Grundschule ihren Spaß. Den haben sie die ganze Woche über. Projektwoche ist angesagt, die ganz im Zeichen des Zirkus steht. Platz bietet das beheizte Viermast-Zelt für 560 Besucher. Am Freitag (18 Uhr) und Samstag (11 Uhr) gibt es Zirkusvorstellungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schüler. Sie proben diese Woche jeden Tag. Jongleure, Trapezkünstler, Bauchtanz, Clowns, Seiltanz, Pony- und Ziegendressuren sind nur einige Dinge, die aufgeführt werden.

Lesezeit: 2 Minuten