Archivierter Artikel vom 24.10.2011, 18:12 Uhr
Plus
Betzdorf

Betzdorf würdigt Verdienste des Blauen Kreuzes

In Deutschland gibt es 9,5 Millionen Menschen, die Alkohol im Übermaß konsumieren, 1,3 Millionen sind schwer abhängig, jeder Suchtfall berührt weitere fünf Menschen im Familien- und Freundeskreis. 26 000 Kinder und Jugendliche werden jährlich wegen Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert, 73 000 Menschen sterben pro Jahr an ihrer Sucht. Tendenz all dieser Zahlen: steigend. Da bedarf es nicht vieler Worte, um die Existenzberechtigung des Blauen Kreuzes zu erkennen, die segensreiche Arbeit zu würdigen, der Suchtkrankenhilfe alle Unterstützung zukommen zu lassen. Der Ortsverein des Blauen Kreuzes in Betzdorf existiert nun schon seit 40 Jahren, Grund genug, diese Jahreszahl mit einem Gottesdienst in der Kreuzkirche Betzdorf und mit einem Festnachmittag im Gemeindesaal der evangelischen Freikirchlichen Gemeinde an der Schützenstraße 15 zu feiern.

Lesezeit: 3 Minuten