Archivierter Artikel vom 01.07.2010, 16:46 Uhr
Betzdorf

Betzdorf: Vermisster 83-jähriger Neumann ist tot

Der 83 Jahre alte Friedrich-Karl Neumann aus Betzdorf ist tot. Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr wurde er gefunden.

Seit 13. Juni wurde Neumann vermisst. Nach einem vagen Hinweis erfolgten am Donnerstag die Suchmaßnahmen mit Spezialhunden der Polizeihundestaffel des Landes Rheinland-Pfalz in einem unwegsamen und unbegehbaren kleinen Waldgebiet am Stadtrand von Betzdorf. Neumann muss schon lange tot gewesen sein, so die Kripo. Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Seit 13. Juni gab es große Suchaktionen nach dem Senior, die aber alle erfolglos waren.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.