Archivierter Artikel vom 19.12.2019, 10:35 Uhr
Kroppach

Betrunker Raser in Kroppach: Verfolgungsjagd endet in Böschung

Die Polizei Altenkirchen hat am Mittwoch in Kroppach einen zu schnell fahrenden Pkw-Fahrer nach einer Verfolgungsfahrt gestoppt. Der Mann war deutlich betrunken.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Eine Streifenwagenbesetzung stellte gegen 1:23 Uhr im Bereich der B 256 in Fahrtrichtung Schöneberg einen Seat Leon fest, welcher durch seine rasante Fahrweise auffiel. Laut Polizei hatte der Fahrer weder auf das Anhaltesignal „Stop Polizei“ sowie Blaulicht reagiert. Es kam zu einer Verfolgungsfahrt mit durchweg überhöhter Geschwindigkeit.

In der Ortschaft Kroppach, im Bereich der B 414/L 290, kam der flüchtige Fahrer wenig später von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinab. Anschließend konnte er durch die Polizeikräfte gestellt werden.

Wie die Polizei feststellte, war der Fahrer erheblich alkoholisiert.