Archivierter Artikel vom 30.05.2020, 16:13 Uhr
Kreis Altenkirchen/Neunkirchen

Beschulungsvereinbarung wird geprüft

Die Corona-Pandemie hat zuletzt so manchen geplanten Termin aufgeschoben. Im Kalender von Landrat Peter Enders stand unter anderem das Kennenlernen der Bürgermeister von Neunkirchen, Bernhard Baumann, und Burbach, Christoph Ewers. Mittlerweile hat es geklappt, die beiden Verwaltungschefs aus dem benachbarten Kreis Siegen-Wittgenstein waren zu Gast im Kreishaus, wo sie zum Gespräch mit dem Landrat und dem Ersten Kreisbeigeordneten Tobias Gerhardus zusammentrafen. Natürlich ging es dabei auch um den Umgang mit der Pandemie in den Kommunen, aber ebenso um verschiedene Aspekte der interkommunalen Zusammenarbeit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net