Archivierter Artikel vom 09.02.2013, 18:39 Uhr
Plus
Malberg

Beim Malberger Karnevalszug sind mit dem Herzen alle dabei

Hippies, Partyärzte und die Biene Maja. So viele Menschen in prächtigen Kostümen und bunt bemalten Gesichtern; trifft man sonst nicht in den Straßen von Malberg. Nur an Karneval verwandelt sich die Ortsmitte in eine zwei Kilometer lange Bühne, auf der sich Narren und Närrinnen von ihrer verrücktesten Seite präsentieren. So auch am Samstag. Da zog die Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiss“ Malberg mit 18 aufwändig gestalteten Wagen, 22 ausdauernden Fußgruppen und sechs Kapellen an den zahlreichen Besuchern vorbei.

Lesezeit: 2 Minuten