Altenkirchen

Beamte attackiert? Angeklagter tritt vor Amtsgericht Altenkirchen aggressiv auf

Er trinkt gern einen über den Durst – das hat ein Mann aus der Region Altenkirchen gestern vor dem Amtsgericht der Kreisstadt auf Nachfrage von Richter Volker Kindler freimütig eingeräumt. „Das ist meine Sache“, fügte er hinzu. Nicht allein seine Sache bleibt seine Neigung zu übermäßigem Alkoholkonsum aber, wenn er im betrunkenen Zustand Polizeibeamte beleidigt und tätlich angreift, wie es ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft. Wegen zweier solcher Vorfälle musste sich der Westerwälder nun als Angeklagter vor Gericht verantworten.

Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net