Archivierter Artikel vom 06.11.2020, 12:00 Uhr
Plus
Wissen

Baustelle in der Walzwerksiedlung: Arbeiten gestalten sich knifflig

Sozusagen vor ihrem „Bergfest“ steht die große Baustelle in der Wissener Walzwerksiedlung. Nach etwas mehr als einem halben Jahr Bauzeit liegt die Maßnahme in der Hütten- und der Eisenstraße gut im Terminplan. Im späten Frühjahr 2021, also etwa Mai/Juni, soll der Komplettausbau abgeschlossen sein. Nach Angaben von Karl-Heinz Henn, Bauamtsleiter bei der VG-Verwaltung, sind die Arbeiten bislang ohne nennenswerte Überraschungen vorangekommen; der weitere Fortgang sei im Wesentlichen davon abhängig, ob es einen strengen Winter gibt.

Von Elmar Hering Lesezeit: 2 Minuten