Archivierter Artikel vom 22.01.2020, 15:30 Uhr
Niederschelderhütte

Baustelle am „Erzquell-Kreisel“: Anschlüsse fürs neue Dentallabor

Auf Verkehrsbehinderungen müssen sich in dieser Woche Autofahrer auf der B 62 in Niederschelderhütte einstellen. Denn in der Nähe des Kreisels (HTS-Verlängerung) erfolgt die Verkehrsführung voraussichtlich noch bis Freitag, 24. Januar, einspurig.

Eine Ampel regelt dann den Verkehr auf der Bundesstraße. Grund der kleinen Baustelle ist der Anschluss des Neubaus am Kreisel an die Versorgungsleitungen. Wie die RZ berichtete, baut hier das Dentallabor Strunk aus Gosenbach eine neue Firmenzentrale. Die Baumaßnahme ist erforderlich, um den Neubau mit Wasser und Strom zu versorgen. Hierzu ist eine Querung der B 62 in offener Bauweise erforderlich. Mit den Arbeiten ist das Unternehmen Karo Tiefbau aus Siegen beauftragt. Der Fußgängerweg ist weiterhin nutzbar. Die Baumaßnahme befindet sich unmittelbar am Kreisel, sodass es besonders im Berufsverkehr zu Verzögerungen kommen kann. Foto: Markus Döring