Archivierter Artikel vom 04.06.2020, 18:23 Uhr
Heupelzen

Bauarbeiten am neuen Gemeinschaftshaus starten: Heupelzer lassen sich Neubau rund 450 000 Euro kosten

Auf rund 450.000 Euro belaufen sich die Kosten einschließlich Baunebenkosten für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses, des neuen zentralen Dorfplatzes und des Kinderspielplatzes in der Ortsgemeinde Heupelzen. Vor wenigen Tagen haben die Arbeiten mit dem Einbau der Bodenplatte des Gemeinschaftshauses begonnen. Wie Ortsbürgermeister Rainer Düngen während der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates informierte, beträgt die Gesamtfördersumme 270.000 Euro.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net