Daaden

Barbara Lindenbeck als neue Hausärztin in Daaden begrüßt

Mit einem Blumenstrauß haben Bürgermeister Wolfgang Schneider und Stadtbürgermeister Walter Strunk eine neue Hausärztin in Daaden, Barbara Lindenbeck aus Emmerzhausen, begrüßt. Ärztin Lindenbeck hat vor einigen Tagen einen vakanten Kassensitz übernommen. Sie wird ab 1. Juli im Bereich der Stadt Daaden in der Praxisgemeinschaft „Nickol und Strüder“ mit einem eigenen Arztsitz als Hausärztin tätig sein. „Durch die weitere Hausärztin wird Daaden als Gesundheitsstandort gestärkt. Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, Ärzte zu motivieren, sich in ländlichen Strukturen niederzulassen. Daher freut es mich umso mehr, dass wir für Daaden eine weitere, sehr erfahrene Allgemeinmedizinerin gewinnen konnten, die als Geriaterin, Palliativ- sowie Notfallmedizinerin über ein breites Spektrum an weiteren Qualifikationen verfügt“, betont Stadtbürgermeister Strunk.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net