Archivierter Artikel vom 05.10.2016, 15:09 Uhr
Plus
Daaden

Bands aus aller Welt: Neuer Besucherrekord

Rund 900 Besucher aus ganz Europa kamen am Samstag zum achten Loud-and-Proud-Festival nach Daaden – erneut eine Steigerung. Im Bürgerhaus waren wieder international erfolgreiche Bands aus der christlichen Szene zu erleben. Als mitreißender Opener auf der Bühne erwies sich die Formation Staryend aus Reutlingen mit ihrem von Pop, Rock und Elektro beeinflussten Sound und ihren tanzbaren Melodien. Als Headliner begeisterte die Rockband Nine Lashes aus Alabama. Insgesamt hatten die Veranstalter neun Gruppen aus Amerika, England und Deutschland engagiert.

Lesezeit: 3 Minuten