Archivierter Artikel vom 14.05.2020, 12:30 Uhr
Betzdorf/Gebhardshain

Bald Ganztagsangebot an der Martin-Luther-Grundschule?

Unter anderem mit den Themenkomplexen Schulen und Molzbergbad beschäftigt sich der Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain am kommenden Dienstag, 19. Mai. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen findet die Sitzung ab 17 Uhr im Großen Saal der Betzdorfer Stadthalle statt. Beraten wird dann unter anderem über die Einrichtung einer Ganztagsschule in Angebotsform an der Martin-Luther-Grundschule ab dem Schuljahr 2021/2022 sowie über die Erweiterung der Betreuungszeiten an der St.-Martin-Grundschule in Elkenroth.

Foto: Markus Döring

Mit Blick auf das Molzbergbad wird es in der Sitzung um die Finanzierung des geplanten Neubaus eines Sauna-Außenbeckens durch Übernahme einer kommunaler Ausfallbürgschaft gehen. Ferner steht die Wahl von Mitgliedern für den Aufsichtsrat der Freizeitbad Molzberg GmbH an. Gewählt werden auch die Mitglieder des Werkausschusses des Abwasserzweckverbandes Betzdorf/Kirchen/Daaden. Komplettiert wird der öffentliche Teil der Sitzung durch Mitteilungen, Anfragen und eine Einwohnerfragestunde.