Archivierter Artikel vom 04.08.2017, 10:52 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Bahnhof Wissen: Teure Kameras schauen bei Unfall einfach weg

An immer mehr öffentlichen Plätzen hängen Kameras. Sie sollen das Geschehen vor Ort überwachen, den Menschen damit ein sichereres Gefühl geben und im Bedarf eine Straftat aufdecken. So auch am Regio-Bahnhof in Wissen. Doch dass die Kameras ihren Sinn und Zweck erfüllen, kann Christopher Krämer nicht bestätigen. Denn zumindest in einem Fall, der ihn betrifft, konnte der Täter nicht ermittelt werden. Am Dienstag nach Ostern wurde sein Auto Opfer eines Auspark-Unfalls auf dem Bahnhofsparkdeck. Ein Auto hatte beim Ausparken einen anderen Pkw gegen seinen gedrückt. Schaden: 2000 Euro.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 3 Minuten