Archivierter Artikel vom 31.10.2011, 16:32 Uhr
Plus
Kausen

Bäume für neue Erdenbürger gepflanzt

Als nachhaltiger Effekt der 550-Jahr-Feier der Gemeinde Kausen wurde jetzt eine originelle Gemeinschaftsidee in die Tat umgesetzt: Für alle neun im Jubiläumsjahr 2011 geborenen Kinder wurde je ein Apfelbaum gepflanzt. Jede spätere Geburt soll 2012 bei einer weiteren Pflanzung berücksichtigt werden. Zu dieser in der Umgebung seltenen und obendrein mit 300 Euro sehr günstigen Aktion „Kinderbaum“ begrüßte Beigeordneter Rainer Schütz alle entsprechenden Familien sowie zahlreiche Helfer.

Lesezeit: 2 Minuten