Archivierter Artikel vom 23.07.2018, 16:00 Uhr
Plus
Wallmenroth

Bärbel Weber aus Wallmenroth züchtet seltene Tomatensorten

52 Kilogramm Tomaten aus 38 Pflanzen hat Hobbyzüchterin Bärbel Weber (53) aus Wallmenroth im vergangenen Jahr geerntet. Es waren 17 verschiedene Sorten darunter. Darüber führt Bärbel Weber akribisch Buch. Doch eigentlich mag sie keine rohen Tomaten, lacht sie. Und kocht die Früchte deshalb gerne ein. Da kommen durchaus ein halbes Dutzend und mehr verschiedene Tomatensorten in ein Glas. Dazu noch Peperoni und Knoblauch und fertig ist die Leckerei. Weber schwört auf das Einkochen im Schnellkochtopf. „Das dauert nur wenige Minuten“.

Von Markus Döring Lesezeit: 2 Minuten