Archivierter Artikel vom 27.09.2011, 21:07 Uhr

B 62: Schwangere bei Unfall verletzt

Wissen – Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 62 zwischen Wissen und Roth-Oettershagen sind am Dienstagabend fünf Menschen leicht verletzt worden. Zwei Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Wissen -  Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 62 zwischen Wissen und Roth-Oettershagen sind am Dienstagabend fünf Menschen leicht verletzt worden. Zwei Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Den Schaden schätzte die Polizei auf 20 000 Euro. Der Unfall hatte erheblichen Einfluss auf den Feierabendverkehr, der sich 45 Minuten lang teilweise erheblich staute. Um kurz nach 18 Uhr wollte der Fahrer eines aus Richtung Wissen kommenden Mietwagens hinter der Nisterbrücke nach links in die Wehrstraße abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer eines nachfolgenden Transporters erkannte die Situation wohl zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf. Neben den beiden Fahrern erlitten auch eine schwangere Frau, deren Partner und ein dreijähriges Kind laut Polizei leichte Verletzungen. Vorsorglich wurde die Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. niz