Daaden

Auto kracht in Schaufenster: 30.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall in Daaden hat ein Auto einen anderen Wagen gegen das Schaufenster eines Geschäfts geschoben. Drei Menschen wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag verletzt.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance/dpa

Ein 43-Jähriger fuhr mit seinem Wagen gegen den Kleinwagen einer 54-Jährigen, der wegen des Verkehrs angehalten hatte. Der Kleinwagen wurde daraufhin nach vorne ins Schaufenster eines Bekleidungsgeschäfts geschleudert, wie die Polizei mitteilt. Die Scheibe ging zu Bruch. Die beiden Autofahrer und ein Beifahrer im Kleinwagen wurden verletzt. Es entstand zudem Sachschaden von knapp 30.000 Euro.

dpa/lrs