Archivierter Artikel vom 15.11.2012, 21:50 Uhr
Plus

Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte auf der B414

Altenkirchen – Bei einem Unfall auf der B 414 bei Altenkirchen sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angeben der Polizei Altenkirchen war eine 73-jährige Autofahrerin aus Richtung Hachenburg kommend auf der Geraden in Höhe des Industriegebietes Graf-Zeppelin-Straße unterwegs, als ihr Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geriet.