Plus
Kirchen

Ausstellung in Kirchen: WGs als Alternative für Senioren

Gibt es in Kirchen einen Bedarf für gemeinschaftliche Wohnprojekte? Wie könnten sie aussehen? Diesen Fragen geht eine Wanderausstellung nach, die noch bis zum Freitag, 21. September, im Rathaus in Kirchen zu sehen ist. Initiator ist der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Kirchen. „Wir wollen mit der Ausstellung Interesse wecken, motivieren und diskutieren, welche Möglichkeiten man im Alter hat“, erläutert der Vorsitzende, Helmut Ermert, bei der Eröffnung am Montagabend im Sitzungssaal. Es gebe verschiedene gemeinschaftliche Wohnformen, die vom Land Rheinland-Pfalz unterstützt würden.

Von Claudia Geimer
Lesezeit: 1 Minute
Bürgermeister Maik Köhler dankt dem Seniorenbeirat, dass er sich diesem interessanten Thema angenommen habe. Auch der Bürgermeister hebt den Aufklärungsgedanken der Ausstellung hervor: „Es gilt zu informieren über die Alternativen, die es gibt.“ Die Wanderausstellung „Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz“ tourt seit sechs Jahren durch die Lande, berichtet einer der Referenten, Thomas Pfundstein ...