Archivierter Artikel vom 31.10.2019, 17:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Ausstellung im MVZ Kirchen: Leuchtende Naturaufnahmen aus der Heimat

„Manchmal sind es pure Zufälle, die einem zu den schönsten Bildern verhelfen“, schmunzelt Regina Brühl (64) aus Wallmenroth. Die passionierte Sportfotografin stellt derzeit in der Praxis Dr. Nicola Graf im MVZ Kirchen (DRK-Krankenhaus) ihre Naturfotos aus. Zufall sei das leuchtende Motiv des japanischen Ahornbaum auf dem Alsberg gewesen, sagt sie. „Da wollte ich das nebelverhangene Betzdorf im Tal fotografieren. Dann kam auf einmal die Sonne durch die knallroten Ahornblätter durch.“ Oder bei dem Marienkäfer, der auf einen Wassertropfen zukrabbelt. Fast sieht es aus wie eine Wiese. Doch der grüne Boden ist die Oberfläche eines Campingtisches. So bekommt die Aufnahme die Anmutung einer impressionistischen Malerei.

Von Markus Döring Lesezeit: 1 Minuten