Archivierter Artikel vom 13.07.2012, 09:57 Uhr
Plus
Weitefeld

Aussprache soll Zwist in Weitefeld klären

Auch mehr als eine Woche nach der Rücktrittsforderung der Mehrheit der Mitglieder des Gemeinderats Weitefeld an Dietmar Fuchs, bleibt das Verhalten des Bürgermeisters Gesprächsthema im Ort. Eine Aussprache zwischen Vertretern von SPD- und FWG-Fraktion mit Fuchs (CDU) soll nun Klarheit schaffen, wie es in den kommenden Monaten und Jahren weitergehen soll.

Lesezeit: 3 Minuten