Archivierter Artikel vom 07.11.2010, 18:09 Uhr
Plus

Ausnahmezustand auf den Straßen im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen – Mehr als ein Dutzend Mal hat es am Wochenende im Kreis Altenkirchen gekracht. Die traurige Bilanz: Drei Schwerverletzte, mehrere Leichtverletzte und rund 60 000 Euro Schaden.

Lesezeit: 1 Minuten